LionsClub Berlin Halensee

Lions-Scheckheft

Im Jahr 2013 führte der Lions-Club Berlin-Halensee eine besondere Activity durch: Ein selbst konzipiertes und produziertes Scheckheft zugunsten des mobilen Wasserfilters „PAUL“ wurde in Lionskreisen verkauft.

Das Konzept ist so einfach wie bestechend: 20 wertvolle Gutscheine für 20 Euro. Die Reduktion ist Programm, und jeder einzelne Gutschein mit großer Begeisterung entwickelt. Ob Kultur, Gastronomie, Shopping oder Erlebnisse: Durch die guten Beziehungen der Clubmitglieder konnten viele Berliner Unternehmen überzeugt werden, einen Gutschein beizutragen. 

Eigens dafür wurde ein Förderverein gegründet, um die komplexe Activity besser steuern zu können. Das Scheckheft erschien am 20.01.2013 in einer Auflage von 1000 Exemplaren.

Die Aktion wurde zum großen Erfolg: Sie hat bis Ende 2013 insgesamt 12.769,76 € erwirtschaftet und damit 12 PAULs finanziert.

Aber nicht nur unter Lions hat das Scheckheft überzeugt: Es gewann auch den renommierten Druck&Medien Award in der Kategorie „Soziales Print-Projekt des Jahres“. Die Auszeichnung nahm am 7. November 2013 unser LF Daniel Ojala bei einer großen Galaveranstaltung im Berliner Hyatt-Hotel in Empfang.

Nach oben scrollen